Logo - Header

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Wohnen am Johannisberg"

Auf Grund der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung und der Veränderung der Wohnraumansprüche hat der Stadtrat im Jahr 2011 den Beschluss gefasst, geeignete Wohnbauflächen zu mobilisieren. Die am Johannisberg befindliche Fläche bot sich dafür an. Mit dem Verfahren wird die planungsrechtliche Voraussetzung für die Errichtung dreier Mehrfamilienhäuser am Ortsrand von Lobeda-Altstadt geschaffen.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Letzter Beschluss zum Vorhaben

Beschlussvorlage 13/2231-BV - Beschluss des Stadrates vom 13.11.2013 "Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Wohnen am Johannisberg""

Aktueller Bearbeitungsstand

Der Vorhabenträger lässt zur Zeit einen Entwurf zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan erarbeiten.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Zum Zeitpunkt der Umsetzung des Vorhabens gibt es bislang keine Angaben. Für das Jahr 2016 sind der Offenlagebeschluss, die öffentliche Auslegung und der Beteiligung der TÖB (Träger öffentlicher Belange) vorgesehen.

Kosten soweit bezifferbar

Die Kosten der Planung und der Erschließung werden vom Vorhabenträger getragen.

Betroffenes Gebiet

Lobeda-Altstadt

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bauen / Wohnen
Stadtentwicklung / Stadtplanung

Bürgerbeteiligung

Formell: Ja.
Die Beteiligung erfolgt im Zuge des Planverfahrens gem. BauGB.

Informell: Nein.

Aktualisierungsdatum

10.12.2016

Versionsnummer

1.0

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Links