Logo - Header

Bebauungsplan "Engelplatz / Neugasse"

Mit dem Verfahren wird die planungsrechtliche Voraussetzung für eine Neubebauung des Areals südwestlich des Theaterhauses in der Innenstadt von Jena geschaffen.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Letzter Beschluss zum Vorhaben

Beschlussvorlage 05/10/15/0309 - Beschluss des Stadrates vom 05.10.2005 "Planentwurfs- und Auslegungsbeschluss B-Plan Engelplatz / Neugasse"

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Planunterlagen zum 2. Entwurf haben Ende 2005 öffentlich ausgelegen. Die Planung ruht bis zur Klärung der künftigen Nutzung des Gebietes. Falls Einzelfall-Prüfungen konkreter Vorhaben ergeben, dass eine Genehmigung auf Grundlage des § 34 BauGB möglich ist, wird das Planverfahren nicht zum Abschluss gebracht.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Zum Zeitpunkt der Umsetzung des Vorhabens gibt es bislang keine Angaben. Für das Lutherjahr 2017 ist eine bauliche Neugestaltung der Reste des Karmelitenklosters geplant.

Kosten soweit bezifferbar

-

Betroffenes Gebiet

Jena-Zentrum

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bauen / Wohnen
Kultur / Freizeit / Sport
Stadtentwicklung / Stadtplanung

Bürgerbeteiligung

Formell: Ja.
Die Beteiligung erfolgt im Zuge des Planverfahrens gem. BauGB.

Informell: Nein.

Aktualisierungsdatum

10.12.2016

Versionsnummer

1.1

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Links