Logo - Header

Aktualisierung des Jenaer Mietspiegels

Im Sommer 2012 wurde durch den Stadtrat beschlossen, für die Stadt Jena einen qualifizierten Mietspiegel zu erstellen. Der Mietspiegel gibt Auskunft über die in Jena zu diesem Zeitpunkt üblicherweise gezahlten Mieten für verschiedene Wohnungstypen vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage, die sogenannte „ortsübliche Vergleichsmiete“.

Der Mietspiegel wird regelmäßig fortgeschrieben. Dies erfolgte erstmals 2015 und aktuell im Jahr 2017.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Der aktuelle Mietspiegel ist ein „qualifizierter Mietspiegel“ i. S. von § 558 d BGB und wurde vom DMB Mieterverein Jena e.V., als Interessenverband der Mieter und dem Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Jena e.V., als Interessenverband der Vermieter
am 20.09.2017 für die Stadt Jena anerkannt.

Letzter Beschluss zum Vorhaben

  • Beschlussvorlage 15/0534-BV - Beschluss des Stadtrates vom 02.10.2015 "Anerkennung qualifizierter Mietspiegel"

Aktueller Bearbeitungsstand

Der Mietspiegel für das Jahr 2017 wurde am 02.10.2017 veröffentlicht.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Die nächste Aktualisierung erfolgt voraussichtlich im Jahr 2019.

Kosten soweit bezifferbar

ca. 60.000 € für die externe Bearbeitung

Betroffenes Gebiet

Gesamtstädtisch

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Bauen / Wohnen

Bürgerbeteiligung

Formell: Nein.
Informell: Nein.

Der qualifizierte Mietspiegel beruht nach gesetzlicher Grundlage auf statistischen Daten, die wissenschaftlich ausgewertet werden. Eine Bürgerbeteiligung ist hierbei nicht möglich.

Aktualisierungsdatum

05.10.2017

Versionsnummer

2.0

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Downloads

Links