Logo - Header

Planverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplans "Maua West"

Gemäß dem bestätigten Konzept zur Arbeits- und Gewerbeflächenentwicklung Jena 2025 vom 15. Mai 2013 ist die Neuausweisung von ca. 7 Hektar gewerblicher Bauflächen am Stand "Maua West" geplant. Damit ist dieser Standort ein wichtiger Entwicklungsbereich im nachgefragten Südraum (Autobahnnähe).

Als Planungsziele werden die Schaffung von Bauland für die Errichtung von Gewerbebetrieben, die Sicherung der verkehrlichen und medientechnischen Erschließung sowie die Ausweisung notwendiger Ausgleichflächen.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Letzter Beschluss zum Vorhaben

Beschlussvorlage 14/0069-BV - Beschluss des Stadtrates vom 03.12.2014 - "Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan B-Ma 05 "Maua West""

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Artenerfassung ist abgeschlossen und geprüft.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Derzeit wird der Vorentwurf für den Bebauungsplan erarbeitet. Sobald dieser vorliegt, erfolgt eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung und parallel die Beteiligung der Behörden und sonstigen TÖB (Träger öffentlicher Belange).

Kosten soweit bezifferbar

-

Betroffenes Gebiet

Maua

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadtentwicklung / Stadtplanung
Umwelt / Energie
Wirtschaft / Arbeit

Bürgerbeteiligung

Formell: Ja.
Die Beteiligung erfolgt im Zuge des Planverfahrens gem. BauGB.

Informell: Ja.
Die Konkretisierung der Maßnahmen erfolgt im Jahr 2017.

Aktualisierungsdatum

10.12.2016

Versionsnummer

1.1

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Links