Logo - Header

Vorbereitende Untersuchungen zur Festlegung eines Sanierungsgebietes "Westliche Innenstadt"

Zur Festlegung eines Sanierungsgebietes bedarf es nach § 141 Abs. 3 Bau GB der vorbereitenden Untersuchung des Areals, um so Beurteilungsunterlagen über die Notwendigkeit der Sanierung, die sozialen, strukturellen und städtebaulichen Verhältnisse und Zusammenhänge sowie die anzustrebenden allgemeinen Ziele der Sanierung und die Durchführbarkeit der Sanierung zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Im Bereich "Westliche Innenstadt" kommt insbesondere der Untersuchung des Gebäude- und Freiraumbestandes des ehemaligen UKJ eine besondere Bedeutung zu. In den vorbereitenden Untersuchungen ist zudem weiteres Augenmerk auf die Freiräume im Gebiet zu legen. Insbesondere die Straßenräume und die urbanen Plätze sind hinsichtlich ihres Zustandes und der Aufenthaltsqualität zu untersuchen, da hier großer Handlungsbedarf vermutet wird. Ein weiterer Untersuchungsschwerpunkt ergibt sich bezüglich der Versorgungsstrukturen im Gebiet. Mit der Zielstellung einer energetischen Quartierssanierung sind sowohl die derzeitigen Median- als auch Mobilitätsangebote zu betrachten.

Letzter Beschluss zum Vorhaben

Beschlussvorlage 15/0378-BV - Beschluss der Stadtrates vom 22.04.2015 "Beginn der vorbereitenden Untersuchungen gem. § 141 Abs 3 BauGB zur förmlichen Festlegung eines Sanierungsgebietes "Westliche Innenstadt"

Aktueller Bearbeitungsstand

Es erfolgen derzeit die Bestandsanalyse, die Befragung der Eigentümer und die Zusammenfassung der Ergebnisse. Aus den Ergebnissen werden die Planunterlagen (Maßnahmenkonzept) sowie die Kosten- und Finanzierungsübersicht erstellt sowie die Sanierungsziele abgestimmt.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Geplant sind die öffentliche Auslegung und eine zweite Bürgerveranstaltung. Die Beschlussfassung wird in Abhängigkeit von der Entscheidung zur inneren Westtangente erfolgen.

Kosten soweit bezifferbar

29.600 € für die Bearbeitung der vorbereitenden Untersuchungen

Betroffenes Gebiet

Jena-West
Jena-Zentrum

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Mobilität / Verkehr
Stadtentwicklung / Stadtplanung
Umwelt / Energie

Bürgerbeteiligung

Formell: Ja.
Im Dezember 2015 erfolgte die schriftliche Befragung der Eigentümer.

Informell: Ja.
Die geplante Vorunteruchung wurde am 08.04.2015 und 22.04.2015 in den Orteilräten vorgestellt. Die Öffentlichkeit wird über Bürgerinformationsveranstaltungen beteiligt.

Aktualisierungsdatum

10.12.2016

Versionsnummer

1.1

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Links