Logo - Header

Bebauungsplan B-Zw 07 "Grün- und Freiraum Am Heiligenberg"

Mit dem Verfahren soll die Sicherung einer öffentlichen Grünfläche als extensiv landwirtschaftlich genutzte Freifläche sowie für eine naturverträgliche Erholungsnutzung erfolgen. Mit der Schaffung eines stadtklimatisch wirksamen, unversiegelten Grünzugs wird zur Abkühlung und Verbesserung der Durchlüftung der angrenzenden Gebiete beigetragen und für eine Klimakomfortzone in sommerlichen Hitzeperioden gesorgt. In die Fläche soll ein naturnaher öffentlicher Spielplatz von mindestens 500 m² eingeordnet werden.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Letzter Beschluss zum Vorhaben

  • Beschlussvorlage 15/0644-BV - Beschluss des Stadtrates vom 18.11.2015 "Beschluss zur Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes B-Zw 07 "Grün- und Freiraum Am Heiligenberg" im Ortsteil Zwätzen"

Aktueller Bearbeitungsstand

Der Vorentwurf für den Bebauungsplan ist erarbeitet. Die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange ist erfolgt, die eingegangenen Hinweise und Anregungen werden geprüft und bei der Erarbeitung des Bebauungsplanentwurfs berücksichtigt.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Der Auslegungsbeschluss wird dem Stadtrat voraussichtlich im IV. Quartal zur Entscheidung vorgelegt.

Kosten soweit bezifferbar

-

Betroffenes Gebiet

Zwätzen

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Kinder / Jugend / Familie
Kultur / Freizeit / Sport
Stadtentwicklung / Stadtplanung
Umwelt / Energie

Bürgerbeteiligung

Formell: Ja.
Die Beteiligung erfolgt im Zuge des Planverfahrens gem. BauGB.

Informell: Nein.
Derzeit sind keine Gründe für die Notwendigkeit einer informellen Beteiligung zu erkennen.

Aktualisierungsdatum

19.07.2018

Versionsnummer

1.1

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Downloads

Links