Logo - Header

Grundhafte Erneuerung der Straße "Magdelstieg"

Die Stadt Jena beabsichtigt, die Straße "Magdelstieg" im Abschnitt von der Kreuzung "Gustav-Fischer-Straße" bis zur "Tatzendpromenade" auf Grund des schlechten baulichen Zustands grundhaft zu erneuern.

Weitere Informationen zum Vorhaben

Es ist beabsichtigt, die Herstellung der Tatzendpromenade gemeinsam mit dem beschriebenen Abschnitt der Straße "Magdelstieg" durchzuführen.
Für diese Herstellungsmaßnahme sollen die beitragspflichtigen Anlieger später anteilig zu Straßenbaubeiträgen nach dem ThürKAG und der Straßenbaubeitragssatzung der Stadt Jena herangezogen werden.

Letzter Beschluss zum Vorhaben

Beschlussvorlage 17/1210-BV - Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses vom 23.02.2017 "Absicht zur grundhaften Erneuerung der Straße Magdelstieg (Abschnitt von der Gustav-Fischer-Straße bis zur Tatzendpromenade)"

Aktueller Bearbeitungsstand

Mit dem Beschluss der Bauabsicht beginnen die konkreten Planungen.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte

Die Umsetzung der Maßnahme wird bis zum Jahr 2018 erfolgen.

Kosten soweit bezifferbar

Herstellungskosten gesamt: ca. 250.000 €
Fördermittel: ca. 100.000 €
Straßenbaubeiträge: ca. 90.000 €

Betroffenes Gebiet

Jena-Süd

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Mobilität / Verkehr

Bürgerbeteiligung

Formell: Nein.

Informell: Ja.
Nach dem Beschluss der Bauabsicht wird der Kommunalservice Jena eine Informationsveranstaltung für alle betroffenen Eigentümer durchführen, die Notwendigkeit der Baumaßnahme erläutern und auf den beabsichtigten Bauablauf eingehen.

Aktualisierungsdatum

24.02.2017

Versionsnummer

1.0

Ihre Hinweise zum Vorhaben

Hinweis einreichen

Links